Sammlung von Newsfeeds

Eine neue Initiative soll die auf WebAssembly basierende Softwareentwicklung geräte- und plattformübergreifend standardisieren und sicherer machen.
Nachdem dieses Jahr Microsofts Schutzsoftware Defender ATP für macOS erschien, soll Medienberichten zufolge 2020 eine Linux-Version folgen.
Microsoft stellt das MSDN Magazine mit der Novemberausgabe endgültig ein und bringt gleichzeitig ein Archiv mit allen Ausgaben seit 2000.
Das Build-Werkzeug funktioniert jetzt auch mit der neusten Java-Version. Außerdem soll das Dependency-Management nun leichter von der Hand gehen.
Das auf das Erstellen von Microsoervices ausgelegte Projekt MicroProfile rudert bei den Anpassungen in der Metrics API zurück.
Unternehmen, die neue Erkenntnisse aus vorhandenen Daten gewinnen wollen, stehen häufig vor der Entscheidung, eigene Data Scientists mit einem Python-KI-Baukasten eine individuelle Anwendung bauen zu lassen oder eine für den Anwendungsfall von Experten vorkonfektionierte Plattform mit integrierter KI beziehungsweise AutoML-Funktion zu nutzen.
Nach Einschätzung der Entwickler hat das vor zwei Jahren gestartete Projekt nun die Reife für eine offizielle Freigabe in Produktivumgebungen erreicht.
Das "politische Kalkül des Kurswechsels" vom Open-Source-Desktop LiMux in München zurück zu Microsoft werde "nicht aufgehen", meint der SPD-Politiker.
Die Entwicklergemeinde von Visual Studio Code hat sich für Version 1.40 auf Aufräumarbeiten konzentriert und offene Issues beseitigt.
Linux-Admins lernen in diesem Seminar Anfang Dezember die neuen Features in SLES 12 und 15 kennen und anwenden.
Ziel von Swift Numerics ist es, ein Paket für numerische Berechnungen mit der Programmiersprache Swift zusammenzustellen.
Ziel von Swift Numerics ist es, ein Paket für numerische Berechnungen mit der Programmiersprache Swift zusammenzustellen.
Nach dem Überblick zu den vier großen Features von C++20 und dem Überblick zur Kernsprache folgt nun der Überblick der Bibliothek.
Was vor zehn Jahren die Bühne betrat, ist heute eine der erfolgreichsten jüngeren Programmiersprachen – insbesondere in der Cloud-Community.
Das Event findet am 28. und 29. Mai 2020 in Berlin statt, wo ein breit gefächerter Querschnitt zu den wichtigsten Developer-Themen geboten werden soll.
Die Community wünscht sich zwar mehr Unabhängigkeit und Abgrenzung vom SUSE-Konzern. Vom bisherigen Projektnamen will sie sich aber nicht trennen.
Unsere Übersicht der kleinen, aber interessanten Meldungen enthält diese Woche unter anderem Apache Singa, Akka, Laravel und Microsoft Teams.
Googles JavaScript-Herausforderer bietet mit dart2native eine Compiler-Erweiterung, die eigenständig ausführbare Programme für neue Plattformen erstellt.
Für die fünfte Auflage der Konferenz rund um das Internet der Dinge gibt es bis zum 17. Januar 2020 Frühbuchertickets.
Die neue Version von Mozillas Programmiersprache Rust kann dank async/await nun asynchrone, nichtblockende Funktionen verwenden.

Seiten

Subscribe to OVENO GmbH Aggregator