Heise Developer

Informationen für Entwickler 2018-11-14T17:51:54+01:00
Subscribe to Heise Developer Feed
Neben der allgemeinen Verfügbarkeit von MongoDB Mobile verkündet das Unternehmen den Ausbau von MongoDB Stitch.
Bis Anfang Januar bleibt Zeit, sich inklusive Frühbucherrabatt zu registrieren. Boost-C++-Experte Boris Schäling eröffnet die Konferenz mit einer Keynote.
Amazon hat die Sorgen vieler Entwickler bezüglich eines kostenpflichtigen Langzeitsupports für Java zum Anlass genommen, ein eigenes OpenJDK anzubieten.
Auf dem derzeit in Berlin laufenden OpenStack Summit kündigte der Veranstalter, die dahinter stehende OpenStack Foundation, eine Neuausrichtung an.
Auf web.dev sollen Webentwickler lernen, performante, sichere und gut auffindbare Sites zu erstellen.
Mit AMQ Streams integriert Red Hat die Messaging-Funktionen von Apache Kafka nativ in die Container-Plattform OpenShift.
Microsofts Programmiersprache C# darf sich in Version 8.0 auf neue Features, Visual Basic .NET hingegen auf Unterstützung von .NET Core 3.0 freuen.
Der Sourcecode-Editor ermöglicht nun unter anderem die mehrzeilige Suche über mehrere Dateien.
Im Zuge der Veröffentlichung von Red Dead Redemption 2 gab es kontroverse Diskussionen um die Arbeitsbedingungen in der Spielebranche: Grund genug für "Mein Scrum ist kaputt" das Thema an diesem Beispiel durchzusprechen.
In der Serie "Die Werkzeugkiste" stellen Entwickler nützliche Tools vor: Zum Auftakt den Paketmanager Helm, der das Deployment von Kubernetes-Applikationen vereinfacht.
Die Arbeitsgruppe zur Ausarbeitung des nächsten C-Standards hat nun an einer wohl 2022 erscheinenden neuen Sprachversion losgelegt.
Mit OneAgent 1.155 lassen sich auch anwendungsspezifische, proprietäre Dienste in Go-Applikationen überwachen, ohne dass Veränderungen am Code notwendig sind.
In Barcelona konnten die VMworld-Teilnehmer sehen, wie sich VMware seine Kubernetes-Zukunft vorstellt.
Als Zielgruppe der kostenlosen Community Edition des JavaScript-Werkzeugs werden Start-up-Unternehmen in der Frühphase und Firmen mit wenig Kapital genannt.
Experten können sich nun bis zum 19. November mit Vorträgen für die Konferenz zu den Bereichen Internet der Dinge und Industrie 4.0 bewerben.
Die Interfaces von Templates sind nach dem Wortlaut der C++ Core Guidelines ein "kritisches Konzept", denn das Interface eines Templates ist ein "ein Vertrag zwischen einem Anwender und einem Implementierer – und sollte sorgfältig designt werden".
Mit dem Barrier-Execution-Modus will das Framework für Cluster Computing die Arbeit mit Machine-Learning-Trainings einfacher gestalten.
Unsere Übersicht der kleinen, aber interessanten Meldungen enthält diese Woche Zink, ML.NET, DatStax und Redis.
Die Python-Erweiterung für Microsofts Editor wartet mit zwei neuen Data-Science-Funktionen auf, die das Zusammenspiel mit Jupyter Notebooks ermöglichen.
GitHub hat Grund zu feiern: Die Plattform hat die 100-Millionen-Marke der Repositories geknackt. Das Projekt mit den meisten Contributors stammt von Microsoft.

Seiten