Heise Developer

Informationen für Entwickler 2019-03-26T16:03:00+01:00
Subscribe to Heise Developer Feed
14 Vorträge übertragen die Ausrichter morgen und übermorgen per Live-Streaming für alle, die nicht zum über 2000 Teilnehmer großen Event kommen können.
C3 Integrated Development Studio (IDS) ist eine Entwicklungsumgebung für die Entwicklung, Bereitstellung und den Betrieb von KI-Anwendungen.
Das JavaScript-Superset bietet neben dem --incremental-Flag einen komfortableren Umgang mit schreibgeschützten Arrays und Tupels.
Im Rahmen einer weltweiten Umfrage hat JetBrains Java-Entwickler nach ihren Lernmustern und Präferenzen befragt.
Anleitung zum Einstieg in die Welt der Container: c't wissen Docker begleitet Sie vom ersten Container bis zur komplexen Container-Infrastruktur.
Die Hibernate-Tipps-Serie bietet schnelle und einfache Lösungen zu verbreiteten Hibernate-Fragen. Dieses Mal geht es um die Abbildung des Rückgabewerts einer SQL-Funktion auf das Attribut einer Entität.
Dieser Artikel ist der Auftakt einer Miniserie zu Artikel zu C++ Insights. Dieses ist ein großartiges Werkzeug, mit dem unser Autor in seinen Artikeln und Schulungen die Magie der C++-Compiler offenlege.
Das neue Open-Source-Projekt aus dem Hause Rancher soll das Verknüpfen von Microservices über Kubernetes-Cluster hinweg ermöglichen.
Unsere Übersicht der kleinen, aber interessanten Meldungen enthält diese Woche unter anderem Jenkins, LLVM, ML.NET, Lottie, Atom und Prometheus.
Auf der Entwicklerkonferenz wird Apple am 3. Juni die Zukunft seiner vier Betriebssysteme vorstellen – und möglicherweise auch Hardware.
Mit Project Zipline hat Microsoft einen Kompressionsalgorithmus und Hardware-Spezfikationen der Azure-Cloud an das Open Compute Project übertragen.
Wer Daten mit Machine Learning verarbeitet, muss auf das Einhalten der Datenschutzanforderungen achten. Künstliche Intelligenz bringt neue Risikotypen für den Datenschutz mit sich.
Die Macher des Werkzeugs zur statischen Analyse von C++-Sourcecode haben beim neuen Release einige Features dazugepackt und wichtige Bugs gefixt.
Das Go Developer Network will ein internationales Dach für User Groups werden und deren lokale Meetups unterstützen.
Die neue Komponente für Android-Entwickler soll beim Erstellen der In-App-Navigation mit Bibliotheken und Tooling unterstützen.
Kunden sollen damit Applikationen auf ihrer Anwendungsarchitektur entwickeln und bereitstellen können, ob vor Ort oder in der Cloud.
Das zweite Version des Java-Frameworks, nachdem es aus dem JDK entfernt wurde, ist wieder kurz vor dem nächsten Java-Release freigegeben worden.
Iodide ermöglicht das Erstellen interaktiver Datendiagramme mit JavaScript, CSS und HTML sowie Python.
Mehr Schutz für die Privatsphäre und Support für Foldables: die Highlights der ersten Android-Q-Beta, die für Pixel-Geräte aller Generationen verfügbar ist.
Neben der Anbindung ans Versionskontrollsystem bringt der Editor eine bessere Übersicht über Änderungen.

Seiten