Heise Developer

Informationen für Entwickler 2019-01-19T10:28:51+01:00
Subscribe to Heise Developer Feed
Während Version 5.7 des PHP-Frameworks weiter mit PHP dotenv 2.0 arbeitet, steht für Laravel 5.8 ein Library-Update parat, das auf Value-Trimming verzichtet.
Die Konfigurations-Bibliothek für Python-Apps unterstützt jetzt Python 3.7, aber nicht mehr 3.3 und 2.7. Neu ist eine YAML-Konfigurationsumgebung.
Bis 15. Januar besteht noch die Gelegenheit, sich inklusive Frühbucherrabatts für die nächste Auflage der Java-Community-Konferenz zu registrieren.
Das Cognitive Services Speech SDK bringt bekommt in Version 1.2 zudem erstmals eine Anbindung für macOS.
JavaScript gilt unter Nutzern anderer Sprachen oft als langsam: Dabei hat die mangelnde Performance historische Gründe, die die Browser-Engines heutzutage ausgleichen können.
Die Microsoft-Tochter GitHub stellt allen Nutzern nun unbeschränkte private Repositories zur Verfügung. Bislang war das ein Premium-Feature.
Experten können nun bis zum 10. Januar Vortragsvorschläge für die Entwicklerkonferenz zu Machine-Learning einreichen.
Bei Notfällen in der Softwareentwicklung auf Abruf zu stehen, kann ziemlich einschüchternd sein. Dabei muss es das gar nicht sein: Euan Finlay gibt in seinem Vortrag eine Reihe von Tipps mit auf den Weg.
Noch bis zum 18. Januar besteht die Möglichkeit, sich mit Frühbucherrabatt für die achte Auflage der Konferenz zur Parallelprogrammierung zu registrieren.
Template-Metaprogrammierung ist Programmierung mit Datentypen und nicht mit Werten.
Unsere Übersicht der kleinen, aber interessanten Meldungen enthält diese Woche unter anderem Python, AppStudio, IcedTea und Eclipse.
Wie angekündigt haben die beiden Hadoop-Pioniere ihren Zusammenschluss unter dem Motto "Edge to AI" planmäßig zum Jahresbeginn 2019 abgeschlossen.
Compuware arbeitet weiter an seiner Mainframe-DevOps-Software, mit der nicht mit dem Mainframe vertraute Entwickler schneller angelernt werden.
Die neue Funktion des Build-Werkzeugs Gradle kann ein Repository mit Abhängigkeiten abgleichen, um unnötige Suchvorgänge zu vermeiden.
Als Betriebssystem mit eigenem Kernel ist Googles Fuchsia OS ein Kandidat für die Android-Nachfolge. Via Android-Runtime sollen Android-Apps auf dem OS laufen.
Agilität, IOTA, und Low Code: Das sind nur drei Themen, die die Klickzahlen und Kommentare auf heise Developer in die Höhe getrieben haben. Was war Nummer eins?
Mit einem neuen Release hat das Projekt das alte Jahr verabschiedet. Die Unterstützung für pcapng sowie Metadatentabellen sind zwei zentrale neue Features.
Mit Scratch Extensions können Nutzer ihre Projekte um neue Features erweitern. Außerdem funktioniert die Entwicklung mit Scratch jetzt auf Tablets.
Im zweiten Teil der dreiteiligen Artikelserie geht es um das Einrichten eines Server-Builds in Azure DevOps Services und Team Foundation Server (TFS) für eine .NET Core- und eine Angular-Anwendung.
Drei Schöpfer der Programmiersprache Julia sind die nächsten Träger des James-H.-Wilkinson-Preises für numerische Software.

Seiten