OpenSource

Subscribe to OpenSource Feed
Über eine Remote-Code-Execution-Lücke können Hacker sich auf dem NAS-Speicher der Geräte Root-Rechte verschaffen.
Version 8.0 fügt der freien Projektverwaltung OpenProject einen neuen Texteditor, ein neues Design und neue Diagramme hinzu.
Wer hätte das gedacht: Linus Torvalds entschuldigt sich öffentlich für seine Schimpfwort-gespickten Mails der vergangenen Jahre.
Microsoft hat an der Stabilität und Geschwindigkeit seiner plattformübergreifenden Open-Source-Version von PowerShell gearbeitet.
Seit 1999 treffen sich Linux- und Open-Source-Interessenten im Westen Österreichs zum LinuxDay. Auch dieses Jahr gibt es Vorträge und Workshops.
Support für VR-Brillen, OpenGL-4.3-Unterstützung in einem VM-Treiber und Performance-Verbesserungen bei den 3D-Treibern von AMD und Intel sind Highlights von Mesa 18.2.
Anbieter von Open Source sind jetzt dazu aufgerufen, sich an Googles Programmierwettbewerb für Jugendliche zu beteiligen.
Die Entscheidung von Redis, einige Module restriktiver zu lizenzieren, könnte dazu führen, dass weitere Unternehmen aus dem Open-Source-Umfeld diesem Beispiel folgen.
Linux Mint Tara kommt mit einer aktuelleren Softwareausstattung. Durch die tiefere Integration von Systemschnappschüssen verschwindet indirekt ein alter Makel.
Das Laufwerksverwaltungsprogramm des neuen Gnome unterstützt VeraCrypt. Die für HiDPI-Monitore wichtige Skalierung mit krummen Faktoren bleibt experimentell.
Das Librem 5 sollte ursprünglich im Januar kommen, Hersteller Purism vertagt den Release nun auf April. Schuld sind CPU-Probleme.
Noch ein Früchtchen: der Blueberry Pi punktet als Raspberry Pi zum Selberlöten. Ein wenig Bastelgeschick sollte man allerdings mitbringen.
Das Intel Safety Critical Project for Linux OS soll autonome Roboter, Drohnen und selbstfahrende Autos sicher machen.
Mit Hilfe der von der Software AG vorgestellten Python-Bibliothek Nyoka sollen Datenwissenschaftler unter anderem ihre ML-Modelle nach PMML überführen können.
Das im Oktober erwartete Linux 4.19 verbessert die Netzwerk-Performance und unterstützt den neuen und schnelleren WLAN-Standard.
Ein neuer I/O-Controller hält unwichtige Programme besser im Zaum. Der im Oktober erwartete Kernel kann nun auch Snapshots von Windows-Freigaben einbinden.
Ein neuer I/O-Controller hält unwichtige Programme besser im Zaum. Der im Oktober erwartete Kernel kann nun auch Snapshots von Windows-Freigaben einbinden.
Bund und Länder tun sich weiter schwer mit der digitalen Offenheit: Mit der Reform des halbgaren Open-Data-Gesetzes wird es in dieser Legislatur nichts mehr.
Debian-Entwickler sind über eine Lizenzbedingung gestolpert, die die Verbreitung von Microcode-Updates mit Patches gegen CPU-Sicherheitslücken untersagt.
Der Anbieter der gleichnamigen Datenbank hat einzelne Module seiner Software um Lizenzeinschränkungen ergänzt. Der Open-Source-Status geht dadurch verloren.

Seiten