OpenSource

Subscribe to OpenSource Feed
Mit dem Point Release 16.04.6 reagieren die Ubuntu-Entwickler auf eine Schwachstelle in der Paketverwaltung APT.
In Notebook-Chipsätzen ab Gemini Lake hat Intel das WLAN auf Prozessor und M.2-Modul verteilt. Bei manchen Laptops können 10 Euro mehr Durchsatz bringen.
Wie schon das Landgericht befasste sich auch das OLG nicht inhaltlich mit der Klage. Der Kläger habe seine Forderungen demnach nicht ausreichend belegen können.
Viel Rechenleistung für einen Bastelrechner soll der Odroid-N2 bieten. Dank eines neuen Chips auch bei passiver Kühlung
Der iPhone-Hersteller verweigerte Usern mit dem freien Betriebssystem über das Wochenende den Zugriff auf die Verwaltungsseite. Der Bug soll behoben sein.
Die Einführung des Commons-Clause-Lizenzmodells bei der In-Memory-Datenbank ist nicht auf Gegenliebe gestoßen. Jetzt probiert man es mit einer neuen Lizenz.
Glücklicherweise ist der Use-After-Free-Fehler erst seit Kernel-Version 4.10 angreifbar.
Mit dem Herkunftsindex sollen Unternehmen erkennen, welche frei verfügbaren Komponenten ihr Code enthält.
ST kombiniert einen Echtzeit-Kern etwa für IoT-Steuerungsaufgaben mit einem Linux-tauglichen Cortex-A7 und einem Grafikkern.
Der endgültige Umstieg auf die modernere Block-Layer-Infrastruktur zwingt Storage-Admins zum Umdenken. Gamer dürfen sich über Support für AMDs Freesync freuen.
FriendlyElec verkauft einen PCIe-Adapter mit 4 SATA-Ports für den Minicomputer NanoPi M4 mit dem ARM-SoC Rockchip RK3999.
Das schwedische Startup Mapillary erstellt mit Freiwilligen eine riesige Datenbank für Objekte und Straßenmarkierungen, damit fahrerlose Fahrzeuge sicherer navigieren können.
Eine Sicherheitslücke in Canonicals Paketverwaltung Snap ermöglichte normalen Benutzern Root-Rechte. Eine abgesicherte Version ist mittlerweile verfügbar.
Simple Einrichtung, stabile Tunnel: WireGuard bringt einige Vorzüge mit sich. Wir zeigen, wie leicht es sich unter Windows, Linux und Android aufsetzen lässt.
Aufgrund der im Koalitionsvertrag in Niedersachsen beschlossenen Umstellung der Finanzverwaltung von Linux auf Windows wurde nun Strafanzeige erstattet.
Auf Basis von JuliaPro erlaubt JuliaTeam sichereren Umgang mit den Packages der Programmiersprache in einer geschützten Umgebung.
Das KDE-Team hat eine neue Version von der Linux-Desktop-Umgebung KDE Plasma veröffentlicht. Der Schwerpunkt liegt auf einer besseren Systemintegration.
Im Maker-Labor lassen sich viele ehemalige High-Performance-Smartphones noch sinnvoll einsetzen. Wir stellen Anwendungen vor, die jeder Maker nutzen kann.
Eine Sicherheitslücke in der Container-Runtime runc ermöglicht es Angreifern, aus privilegierten Containern auszubrechen und Root-Rechte zu erlangen.
Im Agrarbereich müssen marktbeherrschende Konzerne wie Facebook oder Google verhindert werden, waren sich Sachverständige im Bundestag einig.

Seiten