Sammlung von Newsfeeds

Fedora hat Docker rausgeworfen und mit Gnome 3.34 eine schnellere Bedienoberfläche erhalten, mit der der Wayland-Support weiter reift.
Wer Experte in den Bereichen DevOps, Continuous Delivery und Containerisierung ist, kann sich noch bis zum 12. November bei der Konferenz bewerben.
Chrome OS taugt dank Linux-Apps prinzipiell zum Entwickeln. Wir zeigen, wie Sie Visual Studio Code, Android Studio und PyCharm unter Chrome OS installieren.
Auf dem europäischen Open Source Summit in Lyon präsentierte die Linux Foundation nicht nur neue Projekte, sondern diskutierte auch über Zukünftiges.
Die vorrangig auf die Cross-Plattform-Entwicklung von Spielen und Webanwendungen ausgelegte Sprache wurde an vielen Stellen überarbeitet.
Angriffe über File Inclusions sind vor allem in PHP und JSP nach wie vor möglich und können verheerende Folgen haben.
Das System für automatisierte Tests in der Kernel-Entwicklung bekommt als Mitglied der Stiftung unter anderem Unterstützung von Red Hat, Google und Microsoft.
Betreiber eines NGINX-Webservers mit PHP-FPM sollten zügig updaten: Aktuelle PHP-Versionen schließen eine Lücke, für die es Exploit-Code gibt.
Das Microservices-Gateway erkennt selbsttätig Änderungen in Apache-Cassandra-Clustern und kann auf neue Einträge und Änderungen in Datenbanken reagieren.
Entwickler können in der neuen TestRail-Version außerdem auf mehr Optionen bei Audits zurückgreifen.
Dieser Artikel stellt die vier großen Neuerungen von C++20 im Überblick vor: Concepts, Ranges, Coroutinen und Module.
SPD, CDU und Grüne wollen, dass smarte Städte und Regionen sozialen, ökologischen und ethischen Ansprüchen genügen und möglichst klimaneutral betrieben werden.
Die ursprünglich von NeXT und Sun Microsystems als plattformübergreifende Schnittstelle konzipierte Spezifikation floss als Cocoa-API in Apples Mac OS X ein.
Unsere Übersicht der kleinen, aber interessanten Meldungen enthält diese Woche unter anderem Electron, HashiCorp, Jira und Slack.
Coda hat eine neue Version seiner Collaboration-Suite für Unternehmen vorgestellt. Neue Funktionen sollen vor allem die Arbeit im Team erleichtern.
Der bei der Cloud Native Computing Foundation entwickelte Standard soll die Beschreibung von Event-Daten vereinheitlichen und mehr Interoperabilität schaffen.
Gewohnt vielschichtig präsentierte sich diese Woche die Eclipse-Community in Ludwigsburg. Außerdem konnte man mit Huawei ein neues strategisches Mitglied begrüßen.
Mit zunehmender Komplexität der Unternehmens-IT nimmt der Einfluss von Entwicklern zu, so das Ergebnis der Cloud Foundry Foundation Global Perception Study.
Entwicklungszyklen werden zunehmend kürzer, und auch Programmiersprachen unterliegen einer fortlaufenden Weiterentwicklung. Für die Kollaborationsplattform Wire rechnete sich sogar der Austausch etlicher zuvor eingesetzter Programmiersprachen.
Im zweiten Teil unseres 3D-Tutorials mit Blender verwandeln Sie einen Zylinder zur Henkeltasse und verpassen ihr mit Smooth Shading realistische Rundungen.

Seiten

Subscribe to OVENO GmbH Aggregator