Sammlung von Newsfeeds

Android Studio 4 betritt den Canary Channel und Compose erscheint als Bestandteil der Komponentensammlung Jetpack.
In München trafen sich Anfang Oktober Anwender Cloud-nativer Techniken zum Enterprise Cloud Native Summit, um sich über die Herausforderungen beim Einsatz im Unternehmensumfeld auszutauschen.
Gleich zwei Werkzeuge stellt Netflix der Community zur Verfügung: Mantis, eine Plattform für Stream Processing, und Polynote, eine polyglotte Notebook-Umgebung.
Gleich zwei Werkzeuge stellt Netflix der Community zur Verfügung: Mantis, eine Plattform für Stream Processing, und Polynote, eine polyglotte Notebook-Umgebung.
Der Qt Design Viewer setzt zur Darstellung auf WebAssembly und arbeitet mit den großen vier Browsern zusammen.
Der zehnte "State of Software Security Report" gibt Einblick in den Status der Applikationssicherheit und zeigt Fortschritte bei der sicheren Entwicklung auf.
Auf dem Weg zur Schaffung von KI-Standards will die Object Management Group ein Referenzmodell erarbeiten sowie Arbeitsgruppen und einen Normenrat schaffen.
Die auf Machine-Learning-Anwendungen ausgelegte Plattform ist nun in Form eines System-on-Module verfügbar.
Insbesondere der Einsatz älterer Datenbanken ist für Studienherausgeber Couchbase ein Hindernis auf dem Weg zur digitalen Transformation.
Die Softwareentwicklungsplattform GitLab bietet in der neuen Version außerdem eine neue API für Audit Events.
Teradatas neuer CEO Oliver Ratzesberger hat einen gravierenden Richtungswechsel eingeläutet: Cloud-Dienste und Abonnements sollen die Lizenzerlöse ersetzen.
Das chinesische Unternehmen möchte sich vor allem mit Blick auf IoT und Europa bei der Foundation engagieren.
Das chinesische Unternehmen möchte sich vor allem mit Blick auf IoT und Europa bei der Foundation engagieren.
Die Grundlagen der Kryptografie, insbesondere der Umgang mit Zertifikaten, sollten Entwicklern geläufig sein. Ein 2-tägiger iX-Workshop hilft weiter.
Databricks, das Unternehmen hinter dem Big-Data-Framework Apache Spark, weist mittlerweile rund 900 Millionen Dollar an Risikokapital auf.
Node.js 13 ersetzt die Version 12 der JavaScript-Laufzeitumgebung als Release-Version für neue Entwicklungen. Letztere gesellt sich zu anderen LTS-Releases.
:clojureD ist die größte jährliche Konferenz der Clojure-Community in Deutschland.
Bald öffnet der Streamingdienst Disney+ in den ersten Staaten. Doch auf Linuxgeräten wird er vorerst nicht verfügbar sein, Grund ist die DRM-Verschlüsselung.
Das maßgeblich von Bosch und Red Hat entwickelte IoT-Projekt will sich um der Gerätekonnektivität über Protokolle wie HTTO, MQTT und CoAP kümmern.
Die Klage eines Patentverwerters nimmt die Gnome Foundation als Anlass zum Gegenschlag: Statt für die Lizenzierung zu zahlen, wird zurückgeklagt.

Seiten

Subscribe to OVENO GmbH Aggregator